Bea

Seit  25 Jahren betreibe ich Hundesport. Angefangen habe ich als Teenager mit unserem Familienhund Timmy einem Malteser, mit Plauschhundesport. Später habe ich mit ihm BH und Agility trainiert.

23 Jahre beschäftigt ich mich vor allem mit Agility. Damals sind wir für die Trainerausbildung nach England gereist. Alle die Jahre habe ich im Hundesport Binningen und der Hundeschule Ramsei, später in Liestal auf unserem eigenen Platz Training gegeben.

Mit meinem 13 jährigen Border Collie Cisco, habe ich kurze Zeit Obedience und Flyball trainiert. Mit 10 Jahren musste ich ihn aus dem Agility Sport und von den Wettkämpfen aufgrund eines Rückenproblemes pensionieren.

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung,  nach seiner Agility-Pensionierung, sind wir auf das Mantrailing gestossen. Diese Arbeit hat mich von Beginn fasziniert.

Im Frühling 2015 ist Shelby ein 3 Jähriger Border Collie bei mir eingezogen. Im Sommer 2015 kam Oz, ein Grand Basset Griffon Vendéen, als Welpe zu mir. Beide Hunde werden in Mantrailing aufgebaut.

Anfang 2016 haben Shelby und Oz die Ausbildung zu Krebssuchhunden angefangen.

Seit 2008 bin ich zudem geprüfte Hundephysiotherapeutin nach Wosslick/Blümchen®

2 Gedanken zu “Bea

  1. Guten Tag

    Ich habe eine 6 Monate alte Dalmatiner Hündin, und ihr Leben besteht nur aus Schnuppern. Deshalb suchte ich im Internet was für Sie eine gute Idee währe, und bin auf Mantrailing gestossen. Könnte mann bei Ihnen mal reinschauen oder wüssten Sie wo ich noch Nachfragen könnte.
    Währe froh wenn Sie mir weiter helfen könnten.

    Mit freundlichen Grüssen
    Sandra Graf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.